Cannabisöl (Hanföl) bildet zusammen mit Leinsamenöl einen der wertvollsten Energiespender. Hanföl hat eine beruhigende Wirkung, verhindert Stress und reduziert die Auslöser vieler stressbedingter Krankheiten. Hanföl und Leinsamenöl sind reich an Flavanoiden und enthalten mehrfach ungesättigte Fettsäuren in einer Konzentration, wie es von keinem anderen Pflanzenöl bekannt ist. Hanföl mit ca. 20% alpha-Linolensäure, Leinsamenöl mit ca. 55% alpha-Linolensäure , wobei der für den Organismus unentbehrliche Anteil an gamma-Linolensäure im Hanföl besondere Bedeutung findet, geben diesem Produkt für den Stoffwechsel eine überragende ernährungsphysiologische Wertigkeit. Omega-3-Fettsäuren sorgen für einen gesunden Organismus und wirken krankmachenden und entzündlichen Vorgängen im Stoffwechsel entgegen. Ein Mangel kann zu schweren Gesundheitsschäden führen. Cannabisöl kann bis zu Temperaturen von 6°C verabreicht werden.

Cannabisöl

Artikelnummer: 300013
10,75 €Preis
  • Cannabisöl kann als Trägersubstanz für alle Futterzusätze wie Spirulina, Krill, Blütenstaub, Insectus oder Knoblauch Ginseng regelmäßig eingesetzt werden. Das Cannabisöl kann nicht abspülen, wenn es von den Zusätzen ummantelt wird. Wir empfehlen 2-3 mal pro Woche Cannabisöl als Trägeremulsion und Haftgrund unserer Futterzusätze auf eine Tagesration Pellets aufzutragen. Die mit Cannabisöl befeuchteten Peletts werden durch die speziell präparierten Futterzusätze wie Spirulina, Krill, Blütenstaub, Insectus oder Knoblauch Ginseng ummantelt und können nicht abspülen. Bedenken Sie, immer ein Pulver mit einer Flüssigkeit als Kombination zu benutzen.