top of page
Suche

Die Koi-Teich-Belüftung im Winter


Sie sollten in den Wintermonaten die Belüftung im Teich und im Filter nicht reduzieren. Die Belüftung sollte im Winter einen Meter unterhalb der Teichwasseroberfläche stattfinden. Bei niedrigen Wassertemperaturen ist der Stoffwechsel der Koi zwar deutlich reduziert, aber der gespeicherte Sauerstoff im Wasser wird nicht lange zu Überleben ausreichen. Gerade bei abgedeckten Teichen muss dem Wasser ausreichend Sauerstoff zugeführt werden, weil durch die Abdeckung der Eintrag über die Wasseroberfläche zusätzlich behindert wird. Wir empfehlen die Belüftung über unterschiedliche Stromkreise zu speisen damit dieser im Ausfall nicht innerhalb kürzester Zeit zu einer Lebensbedrohung für ihre Koi wird.

Comments


bottom of page